Rehabilitations- und Behinderten-Sportverein Selb e.V.

 

Wir machen Sie wieder fit! Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Der RBSV ist ein Verein mit Herz, der Ihnen jahrelange Erfahrung im REHA-SPORT und einiges mehr bietet.

 

Unser Angebot umfasst Lungensport, Herzsport, Gymnastik, Bewegungsübungen für Diabetiker, Osteoporosesport,

Aqua Reha u. Präventionssport, Fußball-Tennis, Bosseln, Hallen-Boccia, Pétanque, Kegeln und Wandern.

Darüber hinaus finden Spielenachmittage, Sommerfeste und Ausflüge statt.

Schnuppern Sie einfach einmal bei uns hinein. Der RBSV freut sich auf Sie!

Hier gehören wir dazu:

Aktuelles aus unserem Verein

Was gibt es Neues und welche Termine finden in Kürze statt?

Gymnastik Stunden **NEU**

Ab 06.11.2018, 1x pro Woche bis Jahresende.

Trainingszeit: Dienstag von 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Gymnasium Sporthalle  in Selb. 

 

Am 13.11.2018 entfällt die Sportstunde.

Die letzte Gymnastikstunde vor den Weihnachtsferien ist am 11.12.18.  Ab dem 08.01.2019 werden wir am Dienstag wieder um 18:00-19:00 Uhr und um 19:00-20:00 Uhr trainieren.

 

Die Weihnachtsfeier der Gymnastikgruppe findet am 18.12.18 statt. Einzelheiten dazu, werden noch bekannt gegeben.

Herzsport

Trainingszeit: Montag von 18:00 - 19:00 Uhr
und 19.00 bis 20.00 Uhr für Patienten mit ärztl. Verordnung.

Ort: Sporthallen der Dr.- Franz- Bogner- Schule in Selb.

Aqua Reha- und Präventionssport

Trainingszeit: Donnerstag von 19 : 30-20:30 Uhr.

Ort: Hallenbad Selb.

Diabetikersport

Trainingszeit: Montag von 17:00 - 18:00 Uhr.

Ort: Sporthalle 2 der Dr.- Franz- Bogner- Schule in Selb.

Osteoporose

Trainingszeit: Dienstag von 17:00 - 18:00 Uhr.

Ort: Sporthalle 2 der Dr.- Franz- Bogner- Schule in Selb.

Lungensport

Trainingszeit: Freitag von 17:00 - 18:00 Uhr.

Ort: Sporthalle der VHS Selb, Lessingstrasse 8.

 

Unsere Übungsleiterin Elfriede Schubert ist 80 Jahre alt geworden.

Der RBSV Selb wünscht alles Gute !

 

Mehr lesen...

Download
Festprogramm
Jahresabschlußfeier 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 985.7 KB

Winter Wanderung

Termin: 05.12.18 um 13.30 Uhr.

Sportergebnisse 2018

Die ersten Herausforderungen wurden mit Bravour gemeistert und der RBSV kann auch dieses Jahr wieder stolz auf seine Sportler sein.

Mehr lesen...


Sportangebot

Mitglied beim RBSV

Termine


Was macht der RBSV Selb?

Beim Rehabilitations- und Behinderten-Sportverein e.V. aus Selb können Menschen ohne und mit Behinderungen oder körperlichen, sowie seelischen Einschränkungen an verschiedenen Sportgruppen teilnehmen.

Wir bieten fitness- und gesundheitsfördernde Kurse wie Herzsport, Gymnastik, Fußballtennis oder Wassergymnastik & Schwimmen etc. an, die von speziell qualifizierten Übungsleiterinnen oder Übungsleitern geführt und ärztlich überwacht werden.

 

Als Mitglied des RBSV Selb nehmen Sie selbstverständlich nicht nur an all unseren Sport Kursen, sondern ebenso an all unseren Vereinsaktivitäten in und um Selb herum teil. Sie zahlen nur einen kleinen,  jährlichen Mitgliedsbeitrag von 40,00 Euro im Jahr.

Für die Teilnahme am Reha Sport ist keine Mitgliedschaft nötig, dafür muss diese jedoch von Ihrem Arzt genehmigt werden.

 

Denken Sie daran. Ihre Gesundheit ist Ihr höchstes Gut!

Hier können Sie sich unseren Flyer herunter laden.

Download
Der Verein mit Herz!
Flyer-RBSV-26-04-2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

Für wen ist Reha-Sport geeignet?

Der Reha-Sport spielt bei der medizinischen Rehabilitation eine besondere Rolle. Er wird unter anderem bei Personen mit Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat angewendet. Auch bei chronischen Erkrankungen dient er der Schmerzlinderung und Steigerung des körperlichen und auch seelischen Wohlbefindens.

 

Reha-Sport richtet sich insbesondere an behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen. Hierzu gehören nicht nur bekannte körperliche Behinderungen, sondern auch Schlaganfall, Krebserkrankungen, Multiple Sklerose, chronische Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie ca. 30 weitere Indikationen.

 

Die Teilnahme wird von den Rentenversicherungsträgern bzw. von den Krankenkassen unterstützt. Reha Sport kann also von Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin verordnet und von den Krankenkassen / Rentenversicherungen genehmigt werden.

Für Sie fallen dann keine Kosten an!

Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin.

 

Über Möglichkeiten der Kostenübernahme durch die Krankenkasse oder Rentenversicherung beraten wir Sie ebenfalls herzlich gerne. Kommen Sie auf uns zu!