Aktuelles & Medien

Jahreshauptversammlung 2018 am 25.01.2019

Der Rehabilitations- und Behinderten-Sportverein Selb e. V. traf sich in der Netzsch Kantine in Selb. Einlass war um 17:00 Uhr. Die Versammlung begann um 18:00 Uhr.  Eine überaus leckere Gulaschsuppe sorgte für einen warmen Magen, bei winterlichen Minusgraden und Schneegestöber.

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung.
  2. Gedenken an verstorbene Mitglieder.
  3. Rechenschaftsbericht für 2018 durch den 1. Vorstand.
  4. Kassenbericht 2018.
  5. Aussprache zu Vorstands- und Kassenbericht.
  6. Bericht der Kassenrevisoren und Entlastung des Vorstandes.
  7. Berichte der Übungs- und Gruppenleiter.
  8. Aussprache zu den Berichten.
  9. Verschiedenes, Wünsche , Anregungen.
  10. Auszeichnungen
  11. Ende der Jahreshauptversammlung.
Erika Zechner, Heinz Zechner, Marga Dutkiewicz, Hilde Mundel, Reiner Kirsch und Evi Schütze.
Im Bild von links nach rechts: Erika Zechner, Heinz Zechner, Marga Dutkiewicz, Hilde Mundel, Reiner Kirsch und Evi Schütze.

Eröffnung und Gedenken an verstorbene Mitglieder.

Nach der Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorstand Reiner Kirsch, wurde in einer Gedenkminute der im vergangenen Jahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Darunter war auch unser Gründungsmitglied Andreas Lauterbach.

 

Rechenschaftsbericht des 1. Vorstandes.
Nachdem im Jahr 2018 bereits einige Übungs- und Gruppenleiter im Vorstand ergänzt wurden, fanden in diesem Jahr keine Neuwahlen statt. Reiner Kirsch konnte daher direkt mit seinem Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Jahr beginnen. Er erwähnte zunächst, dass das Jahr 2018 kein einfaches Vereinsjahr war. Durch den Wasserschaden in der Gymnasium Turnhalle mussten einige Umstellungen erfolgen, die jedoch durch den Übungsleiter Dr. med. Pufe und die Übungsleiterinnen Anja Rauch und Elfiede Schubert gut gemeistert wurden.

 

Neue Übungsleiter, steigende Teilnehmer-und Mitgliederzahlen.

Zum Mitgliederbeitrag konnte Reiner Kirsch erwähnen, dass dieser auch im Jahr 2019 stabil bleiben wird. Sehr erfreulich war, dass der RBSV Selb im Jahr 2018 drei neue Übungsleiter zur Aus- und Fortbildung schicken konnte und diese nun durch ihre bestandenen Prüfungen die Übungsstunden mit gestalten.

 

Weiter erwähnte der 1. Vorstand, dass sich im vergangenen Jahr sowohl die Übungsstunden als auch die Teilnehmerzahlen erheblich erhöht hätten. Auch die Mitgliederzahlen seien gestiegen.  Diese Zahlen beweisen, dass der RBSV lebt und sich erfolgreich weiter entwickelt.

 

Positiver und sehr gut geführter Kassenbericht.
Nach dem Jahresbericht des Vorstandes erfolgte der Kassenbericht durch die Kassiererin Renate Georgi und anschließend der Bericht der Kassenrevisoren Günter Dannhorn und Achim Hippmann. Günter Dannhorn sprach seinen Dank an die Kassiererin aus und bestätigte, dass die Kasse hervorragend geführt wurde. Er beantragte daher die Entlastung der Kassiererin und anschließend die Entlastung der Vorstandschaft, was ohne Gegenstimmen erfolgte.

 

Berichte der Übungs- und Gruppenleiter.
Nächste Tagesordnungspunkte waren die Berichte der Übungs- und Gruppenleiter. Alle betreffenden Mitglieder hatten ihre Berichte vorher abgegeben oder konnten sie während der Versammlung vortragen.  Die Berichte enthielten nicht nur Informationen über die durchgeführten Übungsstunden im Reha- und Präventionssport sondern auch von einigen Sportarten wie Wandern, Kegeln, Bosseln, Boccia und Fußballtennis; auch Angaben über gewonnene Platzierungen und Preise bei Meisterschaften.

 

Auszeichnungen.
Im Jahr 2018 können verschiedene Mitglieder auf eine langjährige Mitgliedschaft im RBSV Selb zurückblicken. Reiner Kirsch überreichte den anwesenden Jubilaren entsprechende Urkunden und Anstecknadeln. Geehrt wurden Hilde Mundel (10 Jahre), sowie Evi Schütze (20 Jahre), Heinz und Erika Zechner (20 Jahre) und  Marga Dutkiewicz (20 Jahre).

 

Ende der Jahreshauptversammlung 2018.

Um 19:15 Uhr schloss der 1. Vorstand Reiner Kirsch die Versammlung und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihr Erscheinen.

 

© Autor: Vorstand des RBSV Selb. Bilder: RBSV Selb.